Universität Würzburg (ohne Klinikum)

Hochschulschlüssel 1331
Adresse Am Hubland, 97074 Würzburg
Land Bayern
Art Universitäten (ohne Private)
Trägerschaft staatlich

Anteil der gewerblichen Wirtschaft an den Drittmitteln

Jahr Wirtschaft Absolut
2010 11 129 255 € 65 694 732 €
2011 6 399 745 € 74 910 095 €
2012 7 308 378 € 72 368 430 €
2013 5 539 390 € 63 900 761 €
Quelle: Statistisches Bundesamt

Hochschulräte Infos

(Auswahl)

Dipl.-Kfm. Jürgen Otto Brose Gruppe
Prof. Dr. Wolfgang Grewe Deloitte & Touche
Claus Bolza-Schünemann Koenig & Bauer AG
Dipl.-Kfm. Baldwin Knauf Knauf Unternehmensgruppe
Ingrid Hunger Walter Hunger GmbH & Co.KG

Stiftungsprofessuren Infos

Stiftungprofessuren mit demselben Namen beziehen sich auf eine einzige Professur.

Altägyptische Kulturgeschichte in ptolemäisch-römischer Zeit
Stifter: Deutsche Forschungsgemeinschaft
ab: 2011
vereinbarte Laufzeit: 5 Jahre
Fernerkundung
Stifter: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
ab: 2001
vereinbarte Laufzeit: 25 Jahre
Chemische Technologie der Materialsynthese
Stifter: Fraunhofer-Gesellschaft
ab: 2006
vereinbarte Laufzeit: unbegrenzt
Polymere Funktionswerkstoffe
Stifter: Fördergemeinschaft für das Süddeutsche Kunststoffzentrum e.V.
ab: 2012
vereinbarte Laufzeit: 5 Jahre
Röntgenmikroskopie
Stifter: Fraunhofer-Gesellschaft
ab: 2010
vereinbarte Laufzeit: 5 Jahre
Experimentelle und klinisch zelluläre Therapie
Stifter: Elterninitiative leukämie und tumorkranker Kinder Würzburg e.V.
ab: 2009
vereinbarte Laufzeit: 5 Jahre
Molekularbiologie des Zellwachstums
Stifter: Deutsche Forschungsgemeinschaft
ab: 2009
vereinbarte Laufzeit: 5 Jahre
Klinische Infektiologie mit Schwerpunkt Mykologie
Stifter: Astellas Pharma
ab: 2013
vereinbarte Laufzeit: 1 Jahr
Strukturbiologie
Stifter: Deutsche Forschungsgemeinschaft
ab: 2002
vereinbarte Laufzeit: 11 Jahre
Mikroskopie
Stifter: Deutsche Forschungsgemeinschaft
ab: 2002
vereinbarte Laufzeit: 11 Jahre
Protein-Massenspektrometrie
Stifter: Deutsche Forschungsgemeinschaft
ab: 2002
vereinbarte Laufzeit: 11 Jahre
Experimentelle Biomedizin und Dermatologie
Stifter: Deutsche Forschungsgemeinschaft
ab: 2003
vereinbarte Laufzeit: 10 Jahre
Dermatologie und Experimentelle Biomedizin mit dem Schwerpunkt Molekulare Entzündungsbiologie der Haut
Stifter: Deutsche Forschungsgemeinschaft
ab: 2003
vereinbarte Laufzeit: 10 Jahre
Experimentelle Biomedizin, Schwerpunkt Biophysik von Membranproteinen
Stifter: Deutsche Forschungsgemeinschaft
ab: 2003
vereinbarte Laufzeit: 10 Jahre
Schwerpunkt Molekulare Neurobiologie/Neuroimaging
Stifter: Deutsche Forschungsgemeinschaft
ab: 2003
vereinbarte Laufzeit: 10 Jahre
Biochemie/Strukturbiologie
Stifter: Deutsche Forschungsgemeinschaft
ab: 2005
vereinbarte Laufzeit: 8 Jahre
Molekulare und zelluläre Bildgebung
Stifter: Bundesministerium für Bildung und Forschung
ab: 2010
vereinbarte Laufzeit: 5 Jahre
Kardiovaskuläre Genetik
Stifter: Bundesministerium für Bildung und Forschung
ab: 2010
vereinbarte Laufzeit: 5 Jahre
Translationale Forschung
Stifter: Bundesministerium für Bildung und Forschung
ab: 2010
vereinbarte Laufzeit: 5 Jahre
Translationale Forschung (zweite Professur)
Stifter: Bundesministerium für Bildung und Forschung
ab: 2010
vereinbarte Laufzeit: 5 Jahre
Epidemiologie der Herzinsuffizienz
Stifter: Bundesministerium für Bildung und Forschung
ab: 2010
vereinbarte Laufzeit: 5 Jahre
Parodontale Entzündungen und Herzinsuffizienz
Stifter: Bundesministerium für Bildung und Forschung
ab: 2010
vereinbarte Laufzeit: 5 Jahre

Deutschlandstipendien Infos


Haben Sie Ergänzungen, Korrekturen, Hinweise? Schreiben Sie uns, oder nutzen Sie die Disqus-Diskussion: